Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V.
   
Rollstuhlbasketball
Michael BayerFenster schließen
NameMichael Bayer
PositionFlügel, Center
Klassifizierung4,0
Jahrgang1966
BerufMikrotechnologe
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit1989
Wie komme ich zum RBB?mit dem Auto
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Ich war schon immer da
Was finde ich so toll am RBB?Dass man fährt und nicht läuft
Welche Ziele habe ich im RBB?Einen Korb zu werfen
Motto im RBBDie Ersatzbank ist auch toll
Meine Leidenschaften außer RBBNintendo DS spielen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Nintendo DS, Ladegerät, Solarzelle
Was nasche ich am liebsten?Alles, was süss ist und dick macht
Franka JohanningFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Oktober 2004
PositionFlügel
Klassifizierung4,5
Jahrgang1979
Rollstuhlbasketball spielen seitdrei Jahren; zuerst im Unisportkurs der FU-Berlin; dann in der SGH
Hobbys außer RBBTennis spielen, Skifahren
Wie komme ich zum RBB?Während eines Rollstuhlsportlehrgangs konnte ich RBB ausprobieren und seitdem spiele ich regelmäßig bei der SGH.
Sportliche Ziele?
Ayman MohsenFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. November 2001
PositionAufbauspieler
BehinderungJa, seit 1986 durch den Krieg
Jahrgang
Leidenschaften außer RBBSport gucken, Internet surfen, Sonnen...
Rollstuhl-
basketball spielen seit
1990 in Frohnau dann eine Weile in Siemensstadt, seit 2001 bei der SGH
WünscheMit der Mannschaft in die Regionalliga aufsteigen (Anm. der Redaktion: Wunsch erfüllt)
Emailadressenaymanmohsen [] sgh-berlin.de
Ahmed GawishFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. August 2004
Besida CelikovicFenster schließen
NameBesida Celikovic
SGH-Mitglied seit dem1. September 2000
PositionFlügel
Klassifizierung1,0
Behinderungquerschnittsgelähmt
Jahrgang1971
BerufHausfrau
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit1997
Wie komme ich zum RBB?SFD-Fahrdienst
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Persönliche Kontakte
Was würde ich beim RBB gern erreichen?Die nächste Olympiade
Was finde ich so toll am RBB?Den Spaß, den wir miteinander haben
Welche Ziele habe ich im RBB?Den Trainer zu ärgern, aber auch zu gewinnen
Motto im RBBSiegen oder Verlieren - Spaß muss sein!
Meine Leidenschaften außer RBBKochen und Shoppen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Badeanzug, Rollstuhl, Handy
Was nasche ich am liebsten?Meinen Freund
Christian DzionkFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Dezember 2003
Andrea MehwaldFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2006
Marco JahnkeFenster schließen
NameMarco Jahnke
SGH-Mitglied seit dem1. Mai 2000
Klassifizierung1,0
BerufDiplom-Kaufmann
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit100 Jahren, glaub ich ...
Wie komme ich zum RBB?Über den Integrationssport der Freien Universität Berlin
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Ich bin seit Anfang an bei der Rollstuhlbasketballgruppe dabei,
wollte auch in der Liga spielen.
Motto im RBBGewinnen und trotzdem Spaß haben!
Meine Leidenschaften außer RBBReisen und gut essen
Was nasche ich am liebsten?Tintenfische und Krabben
Marcel LindnerFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. April 2006
Martina MüllerFenster schließen
NameMartina Müller
SGH-Mitglied seit dem1. Februar 2000
PositionCenter
Klassifizierung4,5 (MB)
Jahrgang1961
BerufStudienrätin (Sport, Französisch)
WohnortBerlin-Charlottenburg
Rollstuhlbasketball spielen seit1996
Wie komme ich zum RBB?Über meine alte Schule (Förderzentrum für KBH), dort gab es Schüler, die wollten RBB spielen, also habe ich es auch gelernt...
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Bin schon von Anfang an dabei... (Hochschulsport der FU Berlin)
Was würde ich beim RBB gern erreichen?Große Ambitionen habe ich nicht mehr, aber ich möchte gerne noch eine Weile in 'meinem' super Frauenteam spielen!
Was finde ich so toll am RBB?Dass alle gemeinsam Sport treiben und auch bei vielen anderen Dingen Spaß haben.
Meine Leidenschaften außer RBBReisen, Lesen und mich mit netten Menschen aus allen Ecken der Welt treffen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Ein dickes Buch, gute Musik und meine(n) beste(n) Freund(in)
Was nasche ich am liebsten?Das kommt bei mir nicht vor...
Sven LünebergFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. September 2001
Stephan SteinlFenster schließen
NameStephan Steinl
SGH-Mitglied seit dem1. Juni 2006
PositionCenter
Klassifizierung3,0
BehinderungOberschenkelamputation links und rechts
Jahrgang1967
BerufRentner
WohnortBerlin-Spandau
Rollstuhlbasketball spielen seit1. Juni 2006
Wie komme ich zum RBB?Gefunden im Internet
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Die Webseite hat mich angesprochen
Motto im RBBGemeinsam statt einsam
Meine Leidenschaften außer RBBLesen, Kinobesuche, Museumsbesuche
Martin SchmidtFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Februar 2000
PositionSpielertrainer, Center
BehinderungNicht behindert
Jahrgang1959
Leidenschaften außer RBBLäuferbasketball spielen,
Programmieren,
Kirchenorgel spielen,
in netten Kneipen mit netten Leuten zusammensitzen
Rollstuhlbasketball spielen seit1993
WünscheRollstuhl, an dem nicht dauernd irgendetwas kaputtgeht
Emailadressemartinschmidt [] sgh-berlin.de
Mirja ThonkeFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Juni 2008
Jahrgang1982
Behinderungspastisch ataktische Gangstörung
Rollstuhlbasketball seit wann2006, erst Uni-Göttingen / ASC 46 Göttingen dann RSC Hamburg und seit Anfang 2008 SGH
Hobbys außer RBBSeit 1995 Kanusport in allen Varianten, Fotografie
André DouniaFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Juni 2008
Positionnoch keine
BehinderungPolio
Jahrgang1973
Warum ich RBB spieleWeil mir das Spass macht
Leidenschaften außer RBBPokern (Omaha Hi/Lo hauptsächlich aber auch andere Varianten), Programmieren, Computer ärgern, Formel 1
Rollstuhlbasketball spielen seitMai 2008
WünscheMich als Spieler stetig verbessern, meine Trefferquote erhöhen, damit mein Team was davon hat
Volker MehlFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2009
Position-
BehinderungQuerschnitt ab TH 6 seit 1975 Kletterunfall
Jahrgang1963
Leidenschaften außer RBBHandbike fahren und mein WoMo (Wohnmobil)
Rollstuhlbasketball spielen seit30.10.08
Wünscheimmer besser werden ! mit allen Spielern befreundet zu sein egal welcher Verein
Emailadressevolker.mehl [] t-online.de
Mobilfunk-
nummer
0171/3693334
Lothar KuhnertFenster schließen
NameLothar Kuhnert
SGH-Mitglied seit dem1. September 2009
PositionFlügel/Aufbau
Klassifizierung2,5
BehinderungQuerschnitt ab TH 12 komplett
Jahrgang1957
BerufRentner/Gas-Wasser-Installateur
WohnortWandlitz, Ortsteil Klosterfelde
Rollstuhlbasketball spielen seit2003
Wie komme ich zum RBB?Durch Sportsfreunde im Unfallklinikum Berlin
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Persönliche Kontakte
Was würde ich beim RBB gern erreichen?In einem guten Team zu spielen
Was finde ich so toll am RBB?Die Bewegung und den Sport im Rollstuhl
Welche Ziele habe ich im RBB?Treffsicherheit und Taktik verbessern
Motto im RBBFür die Mannschaft alles geben!
Meine Leidenschaften außer RBBMit dem Boot auf dem Wasser unterwegs sein, Reisen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Heidi, Boot, Sonnencreme
Was nasche ich am liebsten?Austern mit Sekt
Matthias PeukerFenster schließen
NameMatthias (Matze) Peuker
SpitznameMatze
SGH-Mitglied seit dem1. Oktober 2010
Klassifizierung2,5
BehinderungMorbus Bechterew - Dieser rheumaartige Gnom versucht seit Jahren meine Gelenke zu versteifen
Jahrgang1963
WohnortFürstenwalde
Rollstuhlbasketball spielen seitca. 2003, davon 2 Jahre im Ligabetrieb
Wie komme ich zum RBB?Über meine damalige Physiotherapeutin
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Mit Bus und Bahn :)
und um die Freude am Spiel mit Anderen zu teilen
Was würde ich beim RBB gern erreichen?Einen Platz im Oberligateam
Was finde ich so toll am RBB?Das Miteinander von Menschen mit und ohne Handikap
Welche Ziele habe ich im RBB?Besser zu werden und damit dem Team helfen
Motto im RBBAufgeben iss nicht !!!
Den Mannschaftsmitgliedern und Gegnern Respekt zollen bzw. 'rollen'
Meine Leidenschaften außer RBBAngeln, ... Radeln und der Garten
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?3 Angeln
Was nasche ich am liebsten?Fleisch vom Grill und ne Gerstensaftkaltschale
Adnan SouleimanFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. November 2011
Tim SchildbergerFenster schließen
NameTim Schildberger
SGH-Mitglied seit dem1. Dezember 2004
Klassifizierung4,0
Jahrgang1994
BerufAzubi
WohnortBerlin
Wie komme ich zum RBB?Durch einen Freund
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Durch einen Freund
Was würde ich beim RBB gern erreichen?Andere überholen
Was finde ich so toll am RBB?Die Harmonie zwischen Behinderten und Nichtbehinderten
Motto im RBBWer bremst verliert
Meine Leidenschaften außer RBBX-Box zocken
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Buch, Essen, Angel
Brian KöchelFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. November 2005
Marcel SolleFenster schließen
Noch kein größeres Bild vorhanden SGH-Mitglied seit dem 1. April 2004
Marcus ArndtFenster schließen
Noch kein größeres Bild vorhanden SGH-Mitglied seit dem 1. August 2004
Jan-Felix SchäferFenster schließen
Noch kein größeres Bild vorhanden SGH-Mitglied seit dem 1. Oktober 2004
Katharina SchauppFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Februar 2012
Chris FörsterFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. September 2012
Friederike SchülerFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2013
Stephanie BrüningFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2014
Marek RadzanowskiFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. März 2014
Alexander van der BrockFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. April 2015
Dirk WinterfeldFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. August 2015
Michael KünzelFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. September 2015
Jose Antonio Martin GarciaFenster schließen
NameJosé Antonio Martín García
SGH-Mitglied seit dem 1. Oktober 2015
Jahrgang1985
BehinderungInfantile Cerebralparese
BerufJunior ERP Anwendungsentwickler
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit2007
PositionAufbau- / Flügelspieler
Klassifizierung1,0
Wie komme ich zum RBB?Trainer hat mich in Spanien auf der Straße angesprochen
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Weil ich die SGH in der Oberliga kennengelernt habe
Was würde ich gerne beim RBB erreichenSpaß haben, viel lernen und der Erste in der Liga werden
Was finde ich so toll am RBBTeamspiel, gutes Training für die Kondition
Motto im RBBDie Mannschaft, in der die Spieler ein gutes Verhältnis untereinander haben, spielt am Besten
Meine Leidenschaften außer RBBElektronische Musik, Filme, Computerspiele, Verreisen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Schere, Kleidung, Benzin
Was nasche ich am liebsten?Schokolade
Mohamed GawishFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2016
Manuela WechselmannFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. März 2016
Rihards BastigkeitFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Juli 2006
Dominic LutzeFenster schließen
NameDominic Lutze
SGH-Mitglied seit dem1. Januar 2012
Behinderungkeine
Jahrgang1999
BerufSchüler
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit2011
Wie komme ich zum RBB?Durch die AG der Schule am Stadtrand
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Durch meinen Trainer in der AG Khalid und Kai
Was würde ich gerne beim RBB erreichenLigaspieler
Was finde ich so toll am RBBAlles
Meine Leidenschaften außer RBBFußball
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Handtuch, Sonnencreme, Sonnenbrille
Was nasche ich am liebsten?Toffifee
Ronja HolzeFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. April 2016
Wie und warum bin ich zur SGH gekommenDurch meine ehemalige Schule, wo Stephan Steinl der Schultrainer ist in der Rollstuhlbasketball AG 'TLS'
Jahrgang2000
BerufTechnischer Produktdesigner
WohnortBerlin
Emailadresseronjaholze@sgh-berlin.de
PositionF/C 4-5
Klassifizierung / Behinderung4,5 und Frauenbonus / Bewegungseinschränkung rechtes Bein
Mein Motto im RBBKämpfen bis zum bitteren Tod
Was finde ich so toll am RBB?Dass ich mal schnell sein kann, dass ich mich mal frei fühlen kann ohne Angst zu haben hinzufallem beim Werfen
Rollstuhlbasketball spielen seitSeit 2010 in der Schule, seit 2015 im Verein
Was würde ich beim RBB gern erreichen?Ich würde mal gerne in der 1. Bundesliga spielen
Wie komme ich zum RBBDurch die Toulouse-Lautrec-Schule (TLS)
Sportliche ZieleIm RBB in der 1. Bundesliga zu spielen
Andere Sportarten?Schwimmen
Leidenschaften außer RBBZeichnen, Kochen und Computer-Games
WünscheEine gute Familie zu haben, einen Helferhund und in der 1. zu spielen
HobbysRBB, Zeichnen und Computer spielen
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Pflanzensamen, eine Hühnchenfamilie und meinen Kater
Was nasche ich am liebsten?Bienenstich mit Puddingfüllung
Uwe DankerFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Juli 2016
Bela DankerFenster schließen
NameBela Danker
SGH-Mitglied seit dem 1. Januar 2012
Rollstuhlbasketball spielen seit2007
Wie komme ich zum RBB?Eltern
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Durch Turniere
Was würde ich gerne beim RBB erreichenGut sein
Was finde ich so toll am RBBKörbe werfen
Motto im RBBNur wer zusammenspielt gewinnt
Luis ConradFenster schließen
NameLuis Conrad
SGH-Mitglied seit dem1. Januar 2012
Rollstuhlbasketball spielen seit2008
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Wechsel nach Turnieren, weil ich mehr lernen wollte
Was finde ich so toll am RBBIst einfach mein Ding
Marie ArndtFenster schließen
Noch kein größeres Bild vorhanden NameMarie Arndt
SGH-Mitglied seit dem 1. Mai 2011
PositionCenter
Jahrgang1996
BerufSchülerin
WohnortBerlin
Rollstuhlbasketball spielen seit2010
Wie komme ich zum RBB?Durch meinen Bruder
Was würde ich gerne beim RBB erreichenSpaß haben
Was finde ich so toll am RBBAlles
Motto im RBBZocken
Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?Trinken, Zelt, Essen
Andreas StiemertFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. November 2016
Melanie BöhmFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Februar 2017
Mohammad HamyFenster schließen
SGH-Mitglied seit dem 1. Februar 2017
Wie und warum bin ich zur SGH gekommen?Eine Möglichkeit gesucht, mit Gleichgesinnten aktiv im Rollstuhl zu sein - die Website der SGH im Internet gefunden
Jahrgang1986
BerufMetallbearbeitung
BehinderungQuerschnitt
Was finde ich so toll am RBB?Spass, Teamgeist, Herausforderung
Was möchte ich beim RBB gern erreichen?Meine Fitness und meine Spieltechnik verbessern
HobbysMusik, Motorräder, Sudoku
Was nasche ich am liebsten?Cashewnüsse
Ibrahim IbraikFenster schließen
Noch kein größeres Bild vorhanden SGH-Mitglied seit dem 1. Juli 2017
Für weitere Fotos und Steckbriefe bitte auf die Bilder klicken!
Michael Bayer Franka Johanning Ayman Mohsen Ahmed Gawish Besida Celikovic
Christian Dzionk Andrea Mehwald Marco Jahnke Marcel Lindner Martina Müller
Sven Lüneberg Stephan Steinl Martin Schmidt Mirja Thonke André Dounia
Volker Mehl Khalid Salami Lothar Kuhnert Matthias Peuker Adnan Souleiman
Tim Schildberger Brian Köchel Marcel Solle Marcus Arndt Jan-Felix Schäfer
Katharina Schaupp Chris Förster Friederike Schüler Stephanie Brüning Marek Radzanowski
Alexander van der Brock Dirk Winterfeld Michael Künzel Jose Antonio Martin Garcia Mohamed Gawish
Manuela Wechselmann Rihards Bastigkeit Dominic Lutze Ronja Holze Uwe Danker
Bela Danker Dominik Hohensee Luis Conrad Hendrik Dolata Marie Arndt
Andreas Stiemert Melanie Böhm Mohammad Hamy Ibrahim Ibraik Marie-Luise Rischka
Steckbrieffragen
  • SGH-Mitglied seit dem
  • Wie und warum bin ich zur SGH gekommen (Webseite, persönliche Kontakte, Empfehlungen)
  • Jahrgang
  • Beruf
  • Wohnort
  • Emailadresse
  • Telefonnummer - Mobil/Fest
  • Position
  • Klassifizierung / Behinderung
  • Mein Motto im RBB
  • Was finde ich so toll am RBB?
  • Rollstuhlbasketball spielen seit
  • Was würde ich beim RBB gern erreichen?
  • Wie komme ich zum RBB
  • Sportliche Ziele
  • Andere Sportarten?
  • Leidenschaften außer RBB
  • Wünsche
  • Hobbys
  • Welche 3 Sachen nehme ich auf eine Insel mit?
  • Was nasche ich am liebsten?